e| d| f| i| pyc| 简体中文| 繁体中文

Home    Marken und Gesellschaften    Uhren und Schmuck    Oberes Preissegment    Longines

Compagnie des Montres Longines, Francillon S.A.
CH-2610 Saint-Imier
Telefon: +41 32 942 54 25
Fax: +41 32 942 54 29
www.longines.com
Longines-Uhr

Eleganz als Geisteshaltung

Die 1832 in Saint-Imier (Schweiz) gegründete Compagnie des Montres Longines Francillon SA, gemeinhin Longines genannt, ist stolz darauf, die älteste eingetragene Uhrenmarke der Welt zu sein. Auch wenn sie bei zahlreichen technologischen Durchbrüchen eine Pionierrolle einnahm, namentlich aufgrund ihrer starken Präsenz in der Luftfahrt und im Bereich der Sportzeitmessung, machte sie sich weltweit ebenso einen Namen mit der Eleganz ihrer Uhren.

Longines schrieb beispielsweise mit der Einführung des ersten elektromechanischen Zeitmessgeräts mit Fadenriss-System Geschichte in der Sportwelt, in dessen Folge das Unternehmen zum Partner und offiziellen Zeitmesser vieler internationaler Verbände und Sportveranstaltungen aufstieg. Indem die Uhrenmarke u. a. die Zeitmessung bei Charles Lindberghs erstem Soloflug ohne Zwischenlandung über den Atlantik übernahm, prägte sie darüber hinaus auch die Geschichte der Luftfahrt.

Noch immer steht die Marke Longines mit ihren Zeitmessern, die auf einzigartige Art und Weise Tradition, Höchstleistung und Eleganz vereinen, an vorderster Front von Innovation und Kreation. Sie ist eine der wichtigsten Akteurinnen im Reitsport, im Kunstturnen, in der Rhythmischen Sportgymnastik, im alpinen Skisport und am Tennisturnier in Roland Garros. Longines bleibt somit auch Förderin gegenwärtiger sportlicher Spitzenleistungen, die in die Geschichte eingehen. Die Marke mit der geflügelten Sanduhr ist heute in über 140 Ländern vertreten.