e| d| f| i| pyc| 简体中文| 繁体中文

Home    Archiv    2018    MotoGP-Weltmeister Marc Márquez – der neue Tissot Botschafter

MotoGP-Weltmeister Marc Márquez – der neue Tissot Botschafter

Marc Márquez ist der jüngste Fahrer aller Zeiten, der vier Mal die MotoGPTM-Weltmeisterschaft, einmal den Moto2TM und einmal die Meisterschaft in der 125cc-Klasse gewinnen konnte und ein hervorragendes neues Mitglied der Tissot-Familie ist. Seine Ausdauer, seine Fähigkeiten und seine Entschlossenheit, der Beste zu sein, machen ihn zu einem optimalen Botschafter für Tissot, den offiziellen Zeitnehmer des MotoGPTM.

Marc Márquez feierte seinen letzten Sieg 2017 in einem nervenaufreibenden Weltmeisterschaftsrennen gegen Andrea Dovizioso, bei dem Márquez in der letzten Runde den Sieg nach Hause fuhr. Bereits zu Anfang seiner Karriere zeigten sich seine Ausnahmefähigkeiten und er strahlte vor Freude, als er in seiner ersten Saison in der 125cc-Kategorie 2008 seinen Platz auf dem Podium einnehmen konnte. Er gewann die Meisterschaft 2010 und stieg im Folgejahr in die Moto2™ auf, wo allerdings nicht immer alles ganz reibungslos verlief. Doch seine Entschlossenheit, Hindernisse zu überwinden, wurde 2011 offensichtlich, als er aufgrund eines Unfalls während einer Übungseinheit für den Großen Preis von Malaysia sein Training abbrechen musste und weder an diesem noch an den weiteren Rennen teilnehmen und um die Meisterschaft kämpfen konnte. Marc Márquez musste sich einer Operation unterziehen, um sein Augenlicht zurückzugewinnen und machte das Beste aus der geringen Vorbereitungszeit, die er noch hatte, um diese Saison zu einer besonderen zu machen und die Moto2™-Weltmeisterschaft 2012 beim Großen Preis von Australien zu erreichen. Seitdem reiht er Sieg an Sieg. Im Folgejahr startete Márquez in der MotoGPTM-Kategorie und löste damit im Repsol Honda Team Casey Stoner ab. Er gewann sein zweites MotoGPTM-Rennen und holte sich den Titel – eine enorme Leistung für einen Rookie. 2014 verteidigte er seinen Titel und wurde auch 2016 erneut Weltmeister. Er beginnt dieses Jahr als amtierender Weltmeister mit dem Willen, um seinen Titel zu kämpfen und seine Position innerhalb des Repsol-Honda-Teams erneut zu behaupten. 


François Thiébaud, Tissot Präsident, war es eine große Freude, dem hervorragenden Fahrer dabei zuzusehen, wie er seine Karriere immer weiter vorantrieb: „Es ist uns eine Ehre, Marc Márquez in der Tissot-Familie zu begrüßen. Wieder und wieder hat er seine Leidenschaft für den Rennsport und seine Entschlossenheit zu harter Arbeit unter Beweis gestellt. Diese Eigenschaften sind uns bei Tissot besonders wichtig. Die Tissot-Familie teilt denselben Kampfgeist. Wir nehmen unsere Beziehung zum MotoGPTM und unsere Rolle als offizieller Zeitnehmer extrem ernst und stärken unsere Position durch unsere Partnerschaften mit so talentierten Sportlern wie Marc Márquez.“


Marc Márquez ist von der neuen Allianz ebenso begeistert und kommentiert:

„Ich bin wirklich glücklich und es ist eine wahre Freude, Teil der Tissot-Familie zu sein. Ich bin stolz darauf, mit dieser wichtigen Marke mit einer langen Geschichte in den MotoGPTM-Meisterschaften zu arbeiten. Ich habe dank der Uhren, die ich nach dem Erreichen der Pole-Positions seit 2008 erhalten habe, wunderbare Erinnerungen. Ich habe eine Sammlung von ihnen in meinem Haus. Ich hoffe, in der Zukunft noch viele weitere Uhren zu gewinnen und bin sicher, dass Tissot und ich uns immer weiter verbessern und viele Erfolge miteinander feiern werden. “

Tissot heißt den neuen Champion in seiner Familie von ganzem Herzen willkommen!

http://www.tissotwatches.com/de-DE/ambassadors
http://www.tissotwatches.com/de-DE/sports/motogp.html

 

Zurück zur Liste

MotoGP-Weltmeister Marc Márquez – der neue Tissot Botschafter