e| d| f| i| pyc| 简体中文| 繁体中文

Home    Archiv    2018    Swatch und Ugo Nespolo zelebrieren die ‹35›

Swatch und Ugo Nespolo zelebrieren die ‹35›

35 Jahre brillante Kunst, geballte Kreativität und unbändige Lebensfreude: Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung NUMBERS heisst Swatch Ugo Nespolo in der Cité du Temps im schweizerischen Genf willkommen. Die Faszination für Zahlen ist nur eine der Leidenschaften, die der renommierte italienische Künstler mit Swatch gemeinsam hat. 

Der stets auf positive Weise provozierende Schweizer Uhrenhersteller lancierte in 35 Jahren Hunderte Modelle im originellen, erfinderischen und überraschenden Spiel mit Zahlen – auf Zifferblättern, Armbändern und Verpackungen wie auch in verschiedensten limitierten und nummerierten Editionen. Seit vielen Jahren steht Ugo Nespolo der Marke Swatch sehr aktiv mit kommunikativen und farbenfrohen Ideen zur Seite. Er war es auch, der in den 1990er-Jahren zwei Swatch Art Specials kreierte. Nun präsentiert der italienische Künstler SWATCH UGO, ein verspieltdynamisches Special in limitierter und nummerierter Auflage von 3’535 Exemplaren. In dieser Jubiläumsausgabe zum 35-jährigen Bestehen von Swatch zeigt das Zifferblatt die Zahl 35 in den für den Künstler charakteristischen leuchtend-lebhaften Tönen, wobei ein starkes Violett, sinnigerweise Farbe des Jahres 2018, in den Vordergrund rückt.


Die Einzelausstellung NUMBERS zeigt vom 1. März bis zum 1. Mai 2018 in der Genfer Cité du Temps 35 Werke von Ugo Nespolo. Gekonnt spiegelt sie die Swatch-DNA in einer Vielzahl an Techniken, Sprachen und Kulturreferenzen wider. Im begleitenden Ausstellungskatalog präsentiert der renommierte italienische Mathematiker und Schriftsteller Piergiorgio Odifreddi neben Nespolo‘s Kunst einen Essay zum Thema Zahlen.

PDF downloaden (389 KB)

 

Zurück zur Liste

Swatch und Ugo Nespolo zelebrieren die ‹35›