Archiv

Aktienrückkauf-programm

Aktienrückkauf-programm

Beendigung des bestehenden Aktienrückkaufprogramms – Neues Aktienrückkaufprogramm Swatch Group AG: Beendigung des bestehenden Aktienrückkaufprogramms per 7. März 2006 - Neues Aktienrückkaufprogramm im Umfang von CHF 300 Mio. Biel/Bienne, 7. März 2006 - Die Swatch Group hat das am 1. Juli 2005 an der virt-x gestartete Aktienrückkaufprogramm im…

Ein Buch von Nicolas G. Hayek

Ein Buch von Nicolas G. Hayek

Das Buch «Nicolas G. Hayek. Im Gespräch mit Friedemann Bartu. Ansichten eines Vollblut-Unternehmers» führt Sie in die Welt eines Vollblut-Unternehmers. Nicolas G. Hayek erzählt von Swatch Group und ihren Firmen, wie Swatch oder Breguet. Er spricht über das Swatchmobil Abenteuer. Er sagt seine Meinung zur Europäischen Union… Dies sind nur einige…

Swatch Group : gesteigerte Synergien im Nicht-Uhren-Sektor

Swatch Group : gesteigerte Synergien im Nicht-Uhren-Sektor

Um die Synergien innerhalb der Swatch Group AG voll und ganz nutzen zu können, wurden einige Aktivitäten im Elektronikbereich zusammengefasst. So hat die Swatch Group AG beschlossen, die Aktivitäten der Firma Omega Electronics neu zu strukturieren. Dieses Nicht-Uhren-Unternehmen gehört zum Geschäftsfeld „Elektronische Systeme“ der Swatch Group…

Abschluss des bestehenden Rückkauf-programms

Abschluss des bestehenden Rückkauf-programms

Swatch Group: Abschluss des bestehenden Rückkaufprogramms per 30. Juni 2005 und Aufnahme des neuen Programms auf der zweiten Linie an der virt-x ab 1. Juli 2005 Wie anlässlich der Veröffentlichung des Geschäftsergebnisses 2004 bekannt gegeben, legt die Swatch Group ein Rückkaufprogramm über eine zweite Handelslinie im Umfang von CHF 250 Millionen…

Stadt Biel überreicht N.G. Hayek seine Ehrenbürger-Urkunde

Stadt Biel überreicht N.G. Hayek seine Ehrenbürger-Urkunde

Auszug aus der Rede Nicolas G. Hayeks vom 19. Februar 2005 anlässlich der Ehrenbürgerfeier im Kino Theater Palace in Biel "... Es ist mir ständig, mein Leben lang, gegenwärtig, dass wir auf einem winzigen Planeten - oder wenn Sie wollen in einem unscheinbar kleinen Raumschiff leben, als klitzekleine Teile eines enormen, ja unendlichen Universums…

Omega offizielle Zeitmesserin der Olympischen Spiele

Omega offizielle Zeitmesserin der Olympischen Spiele

Nachdem Swatch als offizielle Zeitmesserin äusserst erfolgreich an drei Olympischen Spielen (1996 in Atlanta, und im Jahr 2000 in Sydney und 2004 in Athen zusätzlich auch mit der offiziellen Datenanzeige und -verarbeitung) aufgetreten ist, entschied die Swatch Group AG, dass ihre weltweit traditionreichste Marke im Bereich der Zeitmessung, Omega…