Elektroinstallateur / Elektroinstallateurin EFZ

Tätigkeiten

Als Elektroinstallateur/in EFZ hast du ein breites und vielseitiges Tätigkeitsfeld. Du erstellst, unterhältst und reparierst elektrische Installationen vom Rohbau bis hin zur Endmontage. Du verlegst Drähte und Kabel, schliesst Elektrogeräte und Anlagen an und nimmst sie in Betrieb.

Du errichtest z. B. Anlagen der Gebäudeautomation, der Kommunikation sowie Überwachungs- und Zutrittssysteme. Du führst Funktionsprüfungen und Messungen an fertig gestellten Anlageteilen aus, instruierst Kundinnen und Kunden über die Handhabung und den energieeffizienten Einsatz von Energieverbrauchern sowie Anlagen der Gebäudesystemtechnik. Zudem unterhältst du die elektrischen Systeme und behebst die Störungen. 

 

Ausbildungsdauer

4 Jahre

 

Vorbildung

Mittlere oder höchste Volksschulstufe mit guten Leistungen in Mathematik

 

Berufsfachschule

Pflichtunterricht Niveau E (erweiterte Ausbildung) und Freikurse an der Berufsfachschule
Besuch der Berufsmittelschule (Berufsmatura) möglich

 

Weiterbildung

Berufsprüfung als Elektro-Sicherheitsberater/in, Elektro-Projektleiter/in, Telematik-Projektleiter/in, eidg. dipl. Elektroinstallateur/in, eidg. dipl. Telematiker/in, Techniker/in HF Elektrotechnik oder Techniker/in HF Telekommunikation

 

Anforderungsprofil

  • Handwerkliches Geschick
  • Feinmotorische Fähigkeiten
  • Vernetztes Denken
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Sorgfältige, genaue und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Keine Farbsehstörung
  • Teamfähigkeit
  • Gute Umgangsformen
  • Flexibilität
Elektroinstallateur/in EFZ

Ausildungsunternehmen

Ausbildungsplätze

Benutze unsere Job-Suche, um den Ausbildungplatz zu finden, der zu dir passt.