Ordentliche General-versammlung der Aktionäre 2018

Ordinary General Meeting of Shareholders 2018
default swatchgroup image

Swatch Group: Anträge / Beschlüsse an der Ordentlichen Generalversammlung der Swatch Group Aktionäre vom Donnerstag, 24. Mai 2018, im Tissot Velodrome, Grenchen

Biel/Bienne, 24. Mai 2018 – Alle folgenden an der heutigen ordentlichen Generalversammlung der Aktionäre vom Verwaltungsrat gestellten Anträge wurden von der Generalversammlung mit grossem Mehr angenommen (3562 anwesende Aktionäre oder 71.9% der stimmberechtigten Aktien): 

 

1. Geschäftsbericht 2017

Genehmigung, bzw. Entgegennahme der folgenden Berichte und Rechnungen nach Kenntnisnahme: Lagebericht des Verwaltungsrates über das Geschäftsjahr 2017; Jahresrechnung 2017 (Bilanz, Erfolgsrechnung und Anhang) und Konzernrechnung 2017; Berichte der Revisionsstelle.

 

2. Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung

Erteilung der Entlastung sämtlicher Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung für die Tätigkeit im Geschäftsjahr 2017.

 

3. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes

Genehmigung zur Verwendung des Bilanzgewinns von CHF 892‘481‘100.11 (Jahresgewinn per 31.12.2017 von CHF 840‘409‘177.78 plus Gewinnvortrag aus dem Vorjahr von CHF 52‘071‘922.33), wie folgt:

 

Dividendenauszahlung auf dem Aktienkapital von CHF 125'210'250.00

CHF 1.50 pro Namenaktie im Nennwert von CHF 0.45: CHF 186'067'500.00

CHF 7.50 pro Inhaberaktie im Nennwert von CHF 2.25: CHF 231'300'000.00

Zuweisung an die Spezialreserve: CHF 450'000'000.00

Gewinnvortrag auf neue Rechnung: CHF 25'113'600.11

Total CHF 892'481'100.11

 

NB:  Auf die Dividendenzahlung zu Gunsten von zu 100% gehaltenen Gruppengesellschaften wird verzichtet.

Die Dividende wird ab dem 30. Mai 2018 ausbezahlt. Der letzte Handelstag, der zum Erhalt der Dividende berechtigt, ist der 25. Mai 2018. Ab dem 28. Mai 2017 werden die Aktien ex-Dividende gehandelt.

 

4. Genehmigung der Vergütungen

4.1. Fixe Vergütung für die Mitglieder des Verwaltungsrates

4.1.1. Vergütung für Funktionen als Verwaltungsrat

Genehmigung der fixen Vergütungen für die Mitglieder des Verwaltungsrates und ihre Funktionen als Verwaltungsrat, für den Zeitraum von der ordentlichen Generalversammlung 2018 bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung 2019, d.h. ein Gesamtbetrag von maximal CHF 1'030'000 (exklusive Sozialleistungen des Arbeitgebers).

4.1.2. Vergütung für exekutive Funktionen von Mitgliedern des Verwaltungsrates

Genehmigung der fixen Vergütung für exekutive Funktionen von Mitgliedern des Verwaltungsrates für das Geschäftsjahr 2018, d.h. ein Gesamtbetrag von maximal CHF 2'550'000 (exklusive Sozialleistungen des Arbeitgebers).

4.2. Fixe Vergütung für die Mitglieder der Konzernleitung und Erweiterten Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2018

Genehmigung der fixen Vergütung für die Mitglieder der Konzernleitung und Erweiterten Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2018, d.h. ein Gesamtbetrag von maximal CHF 5'500'000 (exklusive Sozialleistungen des Arbeitgebers).

4.3. Variable Vergütung für die exekutiven Mitglieder des Verwaltungsrates für das Geschäftsjahr 2017

Genehmigung der variablen Vergütung für die exekutiven Mitglieder des Verwaltungsrates für das Geschäftsjahr 2017, d.h. ein Gesamtbetrag von CHF 7'595‘600 (exklusive Sozialleistungen des Arbeitgebers).

4.4. Variable Vergütung für die Mitglieder der Konzernleitung und Erweiterten Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2017

Genehmigung der variablen Vergütung für die Mitglieder der Konzernleitung und Erweiterten Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2017, d.h. ein Gesamtbetrag von CHF 18'661‘814 (exklusive Sozialleistungen des Arbeitgebers).

 

5. Wahl des Verwaltungsrates

Wiedergewählt sind für eine weitere Amtsdauer, die mit dem Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung endet:

5.1.  Wiederwahl von Frau Nayla Hayek

5.2.  Wiederwahl von Herrn Ernst Tanner

5.3.  Wiederwahl von Frau Daniela Aeschlimann

5.4.  Wiederwahl von Herrn Georges N. Hayek

5.5.  Wiederwahl von Herrn Claude Nicollier

5.6.  Wiederwahl von Herrn Jean-Pierre Roth

5.7.  Wiederwahl von Frau Nayla Hayek als Präsidentin des Verwaltungsrats

 

6. Wahl des Vergütungsausschusses

Wiedergewählt sind für eine weitere Amtsdauer, die mit dem Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung endet:

6.1.  Wiederwahl von Frau Nayla Hayek

6.2.  Wiederwahl von Herrn Ernst Tanner

6.3.  Wiederwahl von Frau Daniela Aeschlimann

6.4.  Wiederwahl von Herrn Georges N. Hayek

6.5.  Wiederwahl von Herrn Claude Nicollier

6.6.  Wiederwahl von Herrn Jean-Pierre Roth

 

7. Wahl des unabhängigen Stimmrechtsvertreters

Gewählt als unabhängigen Stimmrechtsvertreter für eine Amtsdauer, die mit dem Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung endet, ist Herr Bernhard Lehmann, Postfach, 8032 Zürich, Schweiz.

 

8. Wahl der Revisionsstelle

Gewählt als Revisionsstelle für eine weitere Amtsdauer, die mit dem Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung endet, ist die PricewaterhouseCoopers AG.

separator

Geleitwort der Präsidentin, Nayla Hayek.

separator

Kontakte

MEDIEN

Bastien Buss, Corporate Communications 
Telefon: +41 32 343 66 80
The Swatch Group AG, Biel (Schweiz)
E-Mail: Nutzen Sie bitte unser «Kontaktformular»

INVESTOREN

Felix Knecht, Investor Relations Officer 
Telefon: +41 32 343 68 11
The Swatch Group AG, Biel (Schweiz) 
E-Mail: Nutzen Sie bitte unser «Kontaktformular»

Ähnliche News

Swatch Group kontrolliert die gesamte Goldver-arbeitungskette intern

Swatch Group kontrolliert die gesamte Goldver-arbeitungskette intern

Die Swatch Group kontrolliert die gesamte Goldverarbeitungskette firmenintern. Ihre eigene Giesserei hat kürzlich das Zertifikat Code of Practices (COP) des Responsible Jewellery Council (RJB) erlangt, und kann nun alle Bedürfnisse in Bezug auf Gold innerhalb der Gruppe verwalten. Swatch Group hat damit auch einen neuen Schritt in Richtung…

Änderung in der Erweiterten Konzernleitung

Änderung in der Erweiterten Konzernleitung

Herr Thomas Meier war innerhalb der Erweiterten Konzernleitung Vertreter von Glashütte Original. Mit der nun vollzogenen Übergabe der Geschäftsleitung von Glashütte Original, wird Herr Meier auch aus der Erweiterten Konzernleitung zurücktreten. Herr Meier kehrt per Ende August zur Swatch Group Schweiz zurück, wo er spezifische Projekte auf Gruppenstufe…

Halbjahres-bericht 2018

Halbjahres-bericht 2018

Rekord Halbjahresumsatz in der Geschichte der Swatch Group.  Nettoumsatz des Konzerns stieg zu aktuellen Wechselkursen um 14.7% auf CHF 4'266 Mio, respektive um 12.6% zu konstanten Kursen.  Betriebsergebnis um 69.5% gesteigert auf CHF 629 Mio. Die operative Marge verbesserte sich von 10.0% im Vorjahr auf 14.7%.  Konzerngewinn um 66.5% auf CHF 468 Mio…