Nicolas G. Hayek 1928–2010

Swatch Group

Pressemitteilung

Biel/Bienne, 28. Juni 2010 - Wir haben die traurige Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass Herr Nicolas G. Hayek, Präsident und Delegierter des Verwaltungsrates der Swatch Group heute völlig unerwartet während der Arbeit in seiner geliebten Swatch Group an einem Herzversagen gestorben ist.

Herrn Nicolas G. Hayek kommen riesige Verdienste bei der Rettung der Schweizerischen Uhrenindustrie und bei der Gründung und der geschäftlichen Entwicklung der Swatch Group zu. Herr Nicolas G. Hayek hat es mit der Swatch Group verstanden, seine Visionen eines starken Uhrenkonzerns mit hoher schweizerischer Wertschöpfung zu verwirklichen und nachhaltig umzusetzen. Er gilt zu Recht als wegweisender Unternehmer dieses Landes.

Herr Nicolas G. Hayek hat es auch verstanden, durch entsprechende personelle Entscheidungen sicherzustellen, dass seine Ideen und Vorstellungen überdauern und dass die Kontinuität sowohl im Aktionariat, wie auch im Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung gewährleistet ist.

 

Ähnliche News

Swatch Group : Änderung in der Erweiterten Konzernleitung

Swatch Group : Änderung in der Erweiterten Konzernleitung

Biel/Bienne, 1. Februar 2019 – Herr Jean-Claude Eggen scheidet per heutigem Datum von der Erweiterten Konzernleitung aus. Er behält die Funktion als Verantwortlicher der Produktion Businessunit Swatch.     Kontakte Medien Bastien Buss, Corporate Communications Tel.: +41 32 343 68 11 The Swatch Group AG, Biel (Schweiz) E-Mail: Bitte benutzen Sie unser «…

SWATCH GROUP: KENNZAHLEN 2018

SWATCH GROUP: KENNZAHLEN 2018

Nettoumsatz des Konzerns stieg zu aktuellen Wechselkursen um 6.1% auf CHF 8 475 Mio (+5.7% zu konstanten Kursen).  Betriebsergebnis erhöhte sich um 15.2% auf CHF 1 154 Mio. Operative Marge wuchs von 12.5% im Vorjahr auf 13.6%. Konzerngewinn stieg um 14.8% auf CHF 867 Mio, mit einer Nettomarge von 10.2% (Vorjahr: 9.5%). Dividendenvorschlag: Erhöhung um 6.…

BEENDIGUNG DES BESTEHENDEN AKTIENRÜCKKAUF-PROGRAMMS

BEENDIGUNG DES BESTEHENDEN AKTIENRÜCKKAUF-PROGRAMMS

Swatch Group: Beendigung des bestehenden Aktienrückkaufprogramms per 24. Januar 2019 Biel (Schweiz) – Die Swatch Group hat das am 5. Februar 2016 gestartete Aktienrückkaufprogramm im Umfang von maximal CHF 1 Milliarde per 24. Januar 2019 abgeschlossen. Im Rahmen dieses Rückkaufprogramms hat die Swatch Group auf der zweiten Handelslinie insgesamt 1‘399‘000…