Swatch feiert Micky Maus mit Damien Hirst

Swatch X Damien Hirst

Man kennt ihn überall auf der Welt, er weckt Emotionen und verbindet Generationen, verführt zum Lachen und verbreitet Optimismus, Freude und Hoffnung. Der ewig jung gebliebene Micky feiert dieses Jahr seinen 90. Geburtstag, und Swatch zollt ihm mit zwei von Damien Hirst kreierten Art Special Uhren Tribut.

Zwei limitierte und nummerierte Swatch Art Specials stammen aus den Händen desbritischen Künstlers. SPOT MICKEY ist exklusiv am 18. November, Mickys tatsächlichem Geburtstag, für 24 Stunden auf swatch.com erhältlich und auf 1’999 Stück limitiert. Die beliebte Maus ist auf dem Zifferblatt der SPOT MICKEY abgebildet und wird vom Armband mit den typischen Micky-Farben eingerahmt.

Die auf 19’999 Stück limitierte MIRROR SPOT MICKEY mit den grossen Punkten ist etwas verspielter und zeigt unseren kleinen grossen Star vor einem spiegelnden Hintergrund auf dem Zifferblatt und dem transparenten Armband.

Auf der Rückseite beider Uhren gibt es noch mehr zu entdecken: nämlich die Signatur eines der bedeutendsten Künstler unserer Zeit. Er wünscht dem Echten Original von 1928 alles Gute zum Geburtstag.

 

Ähnliche News

Swatch Flymagic

Swatch Flymagic

Rückkehr zur Revolution: Swatch Flymagic mit paramagnetischer Nivachron™-Spiralfeder Swatch hat seine neue FLYMAGIC Uhrenlinie für die Premiere der innovativen paramagnetischen Nivachron™-Spiralfeder ausgewählt. Ganz Swatch stellt der Schweizer Uhrenhersteller (einmal mehr!) die Branche auf den Kopf: Die neue Unruh-Spiralfeder, die fein verarbeiteten…

Swatch PAY! EROBERT DIE SCHWEIZ

Swatch PAY! EROBERT DIE SCHWEIZ

KONTAKTLOSES BEZAHLEN EINFACHER DENN JE Eine Zahlungskarte am Handgelenk. SwatchPAY! macht bargeldloses Bezahlen kinderleicht und sicher – ganz ohne Griff in die Hand- oder Hosentasche. Nach ihrer erfolgreichen Lancierung in China im Sommer 2017 ist die Kreditkarten-Uhr jetzt auch in der Schweiz erhältlich. Beim kontaktlosen Bezahlen mit der SwatchPAY!…

Startschuss für die gemeinsame Kollektion von Swatch und Hackett

Startschuss für die gemeinsame Kollektion von Swatch und Hackett

Nie war «Swiss made» so britisch wie heute: Erstmals in ihrer Geschichte arbeiten der Schweizer Uhrenhersteller Swatch und das britische Modehaus Hackett zusammen. Und sie feiern dies mit einer limitierten und nummerierten Uhrenedition von genau 1983 Uhren, um an das Gründungsjahr beider Marken zu erinnern. Niemand anderes als Jeremy Hacketts geliebter…