MIDO X RED BULL CLIFF DIVING

MIDO X RED BULL CLIFF DIVING

Eine Partnerschaft von höchster Präzision

Die 1944 kreierte Uhrenkollektion Ocean Star feiert ihr 75-jähriges Bestehen! Um dies zu würdigen, ist Mido eine Partnerschaft mit der Red Bull Cliff Diving World Series eingegangen, dem renommiertesten Klippenspringwettkampf der Welt. Die Uhrenmarke und das Sportereignis teilen die gleiche Leidenschaft und die gleichen Ambitionen: sich selbst zu übertreffen und ständig zu innovieren, um Perfektion zu erreichen. Die Athleten Jonathan Paredes aus Mexiko und Alessandro De Rose aus Italien – zwei Giganten in dieser atemberaubenden Disziplin – gehören nun zu den Freunden der Marke Mido. Die Ocean Star Diver 600 ist in jeder Hinsicht ein Superlativ. Daher wählte Mido sie zum Symbol dieser von extremer Präzision, Leistung und puren Linien geprägten Partnerschaft. 

Mido – Ein Jahrhundert voller uhrmacherischer Innovation und Exzellenz 

Seit nunmehr einem Jahrhundert gilt die Schweizer Marke Mido als weltweite Referenz für Mechanikuhren. Spitzentechnologie, Automatikwerke von exzellentem Ruf und hochwertige Materialien sind die drei Pfeiler, auf die das einzigartige Know-how der Marke gründet. Diese Eigenschaften sehen sich durch die nüchternen Linien erweitert, die den Uhren von Mido ein zeitloses Design verleihen. 

Die Red Bull Cliff Diving World Series – die besten Klippenspringer der Welt
 

Seit 2009 bietet die Red Bull Cliff Diving World Series eine Plattform für ästhetische Freifälle und Tauchsprünge von immer größerer Komplexität und präsentiert die besten Athleten und vielversprechendsten Talente dieser Sportart. Seit 2014 nehmen auch Frauen an den Wettkämpfen teil. In dieser 11. Auflage werden die besten Klippenspringer wieder aus bis zu 27 Metern Höhe in die Tiefe springen und dabei kunstvolle Schrauben und Salti vollführen, das Ganze im Rahmen von sieben anspruchsvollen Wettkämpfen auf der ganzen Welt und bei Fallgeschwindigkeiten von über 85 km/h. Ihr einziger Schutz dabei: ihre Konzentration, ihr Können und ihre Körperbeherrschung.

Die Ocean Star Diver 600– in jeder Hinsicht ein Superlativ

Höchste Präzision, starke Leistung und pure Ästhetik: Mido und Red Bull Cliff Diving sind wie füreinander geschaffen. Die Uhrenmarke und das Sportereignis teilen die gleiche Leidenschaft und die gleichen Ambitionen: sich selbst zu übertreffen und ständig zu innovieren, um Perfektion zu erreichen. Die Ocean Star Diver 600 von Mido verkörpert diese Werte. Diese außergewöhnliche Taucheruhr ist in jeder Hinsicht überragend und kombiniert hohe Präzision mit höchster Zuverlässigkeit. Das nach ISO 6425 zertifizierte Modell ist bis zu einem Druck von 60 bar (600 m / 1968 ft.) wasserdicht und besitzt ein Heliumventil. Das robuste Gehäuse ist mit einem Keramikring ausgestattet, dessen auf die Lünette gravierte Ziffern mit Super-LumiNova Grade X® gefüllt sind. Diese Innovation ermöglicht das präzise Ablesen der Uhrzeit beim Tauchen und dies unabhängig von den Sichtverhältnissen. Das Herzstück dieses Ausnahmemodells ist ein Konzentrat uhrmacherischer Innovationen: Das COSC-zertifizierte Chronometer-Uhrwerk Kaliber 80 mit Silizium-Spiralfeder bietet mit bis zu 80 Stunden Gangreserve nicht nur eine einzigartige Autonomie, sondern ist auch außergewöhnlich präzise und stoßfest. 

Mido ist hocherfreut über diesen Zusammenschluss mit Red Bull Cliff Diving und zwei echten internationalen Schwergewichten des Sports: Jonathan Paredes aus Mexiko und Alessandro De Rose aus Italien, die nun auch Freunde der Marke sind. Die perfekte Übereinstimmung der Werte dieses Sportereignisses mit denen der Schweizer Marke bewegte Mido dazu, diese sportliche Partnerschaft einzugehen.

Franz Linder, der Präsident von Mido, zeigt sich hocherfreut über die Partnerschaft: „Wir freuen uns außerordentlich, Offizieller Performance-Partner der Red Bull Cliff Diving World Series 2019 zu sein. Das Klippenspringen erfordert extreme Präzision und außerordentliche Leistung: Fähigkeiten, die perfekt mit den Werten und Uhren von Mido übereinstimmen.“

In das smaragdgrüne Wasser der Philippinen 

24 der weltweit besten Klippenspringer – 14 Männer und 10 Frauen – treffen am 13. April im paradiesischen El Nido in Palawan auf den Philippinen zum Auftakt der 11. Auflage der Red Bull Cliff Diving World Series aufeinander. 

Hier ist das Programm für die 11. Ausgabe der Red Bull Cliff Diving World Series:

  • 13. April: El Nido, Palawan, Philippinen
  • 12. Mai: Dublin, Irland
  • 2. Juni: Polignano a Mare, Italien
  • 22. Juni: São Miguel, Azoren, Portugal
  • 14. Juli: Beirut, Libanon
  • 24. August: Mostar, Bosnien und Herzegowina
  • 14. September: Bilbao, Spanien


 

Ähnliche News

Mido feiert in Singapur sein 100. Jubiläum

Mido feiert in Singapur sein 100. Jubiläum

Nach Zwischenstationen in Shanghai, Taipeh und Mexiko feiert Mido seinen 100. Geburtstag in Singapur unter dem Motto „Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft“. Das Ereignis – eine wahre Ode an die Weiblichkeit – fand am 22. November 2018 im Gebäude des ArtScience Museums, einem architektonischen Meisterwerk, im Resort Marina Bay Sands statt. Die als Rundgang…

Mido: Neue Modelle

Mido: Neue Modelle

Mido Baroncelli Gent Tonneau, Mido Baroncelli Lady Tonneau, Mido Belluna Gent, Mido Belluna Lady, Mido Commander Gold Limited Edition, Mido Commander Lady Diamonds. Mido Baroncelli Tonneau für Herren Die erste Tonneau Baroncelli Seit 1918, dem Jahr der Gründung von Mido, sind ihre schönsten Kreationen zeitgemäss. Von zeitloser Eleganz und…