Mido Ocean Star GMT

Mido Ocean Star GMT

Eine Expedition durch die Weltmeere, von einer Zeitzone in die nächste

Für all jene Abenteurer, die davon träumen, die Weltmeere zu überqueren, erweitert Mido seine Kollektion Ocean Star um ein Modell mit der überaus praktischen GMT-Funktion. Die perfekt ablesbare Uhrzeit wird für zwei verschiedene Zeitzonen angezeigt: die des Herkunftsorts und die des aktuellen Reisestandorts. Samtiges Schwarz für das Zifferblatt und glänzende blaue Keramik für die Drehlünette – die Ocean Star GMT überzeugt mit wagemutigen Kontrasten. Auf dem Gehäuseboden dieser Uhr, die mit dem Kaliber 80 und einer beeindruckenden Gangreserve von bis zu 80 Stunden ausgestattet ist, ist die Angabe der Zeitzonen eingraviert. Die besonders benutzerfreundliche GMT-Funktion bietet gleich doppelt so viel Freiheit, ob an Land oder bei adrenalingeladenen Expeditionen zu Wasser. 

Wind und Gezeiten zum Trotz

Am südlichsten Punkt Europas wacht ein sturmerprobtes architektonisches Bauwerk seit 1841 unerschütterlich über die Meerenge von Gibraltar: der Leuchtturm Europa Point Lighthouse. Zwischen Atlantik und Mittelmeer dient sein mächtiger Lichtstrahl Seeleuten auf dem oftmals windgepeitschtem Wasser als Orientierung. Die Kollektion Ocean Star wurde 1944 von Mido entworfen und zeichnet sich durch ihre Zuverlässigkeit aus. Eine Eigenschaft, die sie mit diesem Bauwerk, das errichtet wurde, um die Menschen sicher durch ihre Meeresexpeditionen zu leiten, gemeinsam hat.

Zwei Zeitzonen auf einen Blick

Die Ocean Star GMT erweist sich dank ihrer perfekten Ablesbarkeit als effizient und praktisch. Um die verschiedenen Anzeigen auf einen Blick erfassen zu können, hat Mido die Zeiger entsprechend ihrer Funktion unterschiedlich gestaltet. Zusätzlich zu den Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern gibt ein blau lackierter 24-Stunden-Zeiger die Uhrzeit für eine zweite Zeitzone an. Er weist auf den Stundenring im 24-Stunden-Format, der auf dem Höhenring des Zifferblatts platziert ist. Die „Tagesstunden“ unterscheiden sich durch einen blauen Hintergrund intuitiv von den „Nachtstunden“, deren Hintergrund in Schwarz gehalten ist. Sämtliche Zeiger sowie die Indexe sind mit weißem Super-LumiNova® beschichtet. So wird sichergestellt, dass der Träger selbst in den dunkelsten Meerestiefen sein Zeitgefühl nicht verliert. In einem Fenster bei 3 Uhr ist das Datum abzulesen.

Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit

Die einseitig drehbare Lünette aus blauer Keramik der Ocean Star GMT ermöglicht es auch, die verstrichene Zeit anzuzeigen, was sich sowohl über als auch unter Wasser als äußerst praktisch erweist. Zudem verfügt die Lünette über Rillen, die ihre Handhabung erleichtern. Die harte Keramik ist unglaublich kratz- und verschleißfest

und das Gehäuse der Uhr ist aus robustem Edelstahl gefertigt, der durch seine mal polierte, mal satinierte Oberfläche subtile Kontraste aufweist. Krone und Gehäuseboden sind verschraubt, was die Widerstandsfähigkeit der Ocean Star GMT gegenüber den Elementen noch erhöht. Das bis zu 20 bar wasserdichte sportliche Modell mit beidseitig entspiegeltem Saphirglas ist der perfekte Partner für die Erkundung der Meere. Das ästhetische Funktionstextilarmband ist im selben Blau gehalten wie der GMT-Zeiger. Es trotzt den Elementen und bietet zugleich einen angenehmen Tragekomfort.

Die Ocean Star GMT ist ebenfalls mit einem Edelstahlarmband und orangefarbenen GMT-Anzeigen sowie als zweifarbige Version aus Edelstahl mit roségoldfarbener PVD-Beschichtung erhältlich.

Mit ihrem in jeder Situation gut ablesbaren, effizienten und praktischen Design lädt die Ocean Star GMT zu Reisen und Meeresexpeditionen ein.

 

Ähnliche News

Mido Commander Gradient

Mido Commander Gradient

Uhrenmechanik auf der Pole Position Platz dem Unerwarteten. Mit der Commander Gradient wagt Mido das Unvorhergesehene: Die Mechanik präsentiert sich selbstbewusst unter dem Zifferblatt, das mit einem Farbverlauf von rauchig bis transparent aufwartet. Die Zahnräder des Kalibers sind von der Zifferblattseite aus zu sehen – eine Premiere, mit der das berühmte…

Mido COmmander Blue Shade

Mido COmmander Blue Shade

Legendär und kühn  Mido bietet eine neue, ebenso kühne wie bezaubernde Version seiner Commander Shade, die erstmals komplett mit einer schwarzen PVD-Beschichtung versehen wurde. Der Schweizer Uhrenhersteller ehrt so erneut eine seiner Ikonen, die ohne Unterbrechung seit über einem halben Jahrhundert angefertigt wird. Das elegante, runde, schlicht gehaltene…

MIDO X RED BULL CLIFF DIVING

MIDO X RED BULL CLIFF DIVING

Eine Partnerschaft von höchster Präzision Die 1944 kreierte Uhrenkollektion Ocean Star feiert ihr 75-jähriges Bestehen! Um dies zu würdigen, ist Mido eine Partnerschaft mit der Red Bull Cliff Diving World Series eingegangen, dem renommiertesten Klippenspringwettkampf der Welt. Die Uhrenmarke und das Sportereignis teilen die gleiche Leidenschaft und die…