Rado True Square Undigital

Rado True Square Undigital

Künstlerische statt künstlicher Intelligenz: Unsere Kollaboration mit dem japanischen Designduo YOY

Mitten im digitalen Zeitalter verleiht das japanische Design-Duo YOY einem unserer bekanntesten Gesichter ein so zeitgemässes wie analoges Update. Die True Square Undigital verbindet zwei echte Designikonen. Die kantigen Balken der Digitalanzeige treffen auf die eckige Rado Keramikuhr. Doch nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Diese Uhr ist wahrhaft smart. Und dabei absolut undigital.

Die Digitalanzeige und die eckige Rado Keramikuhr: Beide waren in den 1980er Jahren der Inbegriff futuristischen Designs. YOY bedient sich gerne solch bekannter Grössen und gibt ihnen eine völlig neue Bedeutung, kreativ, clever und humorvoll. Genau wie ihre Vision der Rado True Square. Die Undigital spielt mit den unverwechselbaren Formen der Siebensegmentanzeige – dem klassischen Gesicht einer Digitaluhr – und überträgt sie auf die analoge Zeitanzeige mit Zeigern. Weiss leuchtendes Super-LumiNova hebt sich am Tag wie bei Dunkelheit klar vom mattschwarzen Zifferblatt ab, das völlig puristisch daherkommt.

Den passenden Rahmen bildet das einzigartige Hightech-Keramikgehäuse der True Square, das dank seiner innovativen Monobloc-Konstruktion nur ultraflache 9,6 mm Höhe aufweist. Der mattschwarz PVD-beschichtete Titanboden und das glatte, mattschwarze Hightech-Keramikband tragen zusätzlich zum Leichtgewicht der Uhr bei.

Stilikonen, zeitgenössische Designtalente, innovative Fertigungstechnologien und Hightech-Materialien, die mit einzigartiger Haptik, Langlebigkeit und Kratzfestigkeit punkten: Die Rado True Square Undigital vereint alles, was Rado ausmacht. Angetrieben wird die Uhr von einem modernen mechanischen Uhrwerk, dessen automatischer Aufzug nicht nur ein Kunstwerk für sich, sondern auch ein Vorbild in Sachen Nachhaltigkeit ist – eben ganz und gar: undigital.

Über YOY

YOY ist ein in Tokio ansässiges Design-Studio, das 2011 von Naoki Ono und Yuki Yamamoto gegründet wurde. Unter dem Motto “Zwischen Raum und Objekt” widmen sie sich dem Design von Möbeln, Beleuchtung und Inneneinrichtung. Ihre Arbeiten sind auf der ganzen Welt zu finden, wie etwa im MoMA. YOY wurde rund um den Globus mit verschiedenen internationalen Preisen ausgezeichnet und hat seit 2015 einen Lehrauftrag an der Musashino Art University inne.

 

Ähnliche News

Rado Captain Cook Bronze Burgundy

Rado Captain Cook Bronze Burgundy

Feel it! Erhabenheit am Handgelenk Ein Blick auf das Zifferblatt der neuen Captain Cook Bronze Burgundy genügt, um die Erhabenheit dieses Zeitmessers zu erkennen. Rado ist stolz seine neue Version der Captain Cook Bronze mit eine burgunderfarbenen Lünette aus Hightech-Keramik vorzustellen. Rado ist für seine ungewöhnlichen Materialkombinationen bekannt.…

Rado True Thinline Studs Limited Edition

Rado True Thinline Studs Limited Edition

Rado stellt in Zusammenarbeit mit der britischen Designerin Bethan Gray einen atemberaubenden Zeitmesser vor (Lengnau, Schweiz – 2018) Der Schweizer Uhrenhersteller Rado setzt seine Zusammenarbeit mit renommierten Designern aus aller Welt fort. Als zentraler Akteur auf der Bühne des internationalen Designs sprengt Rado auch weiterhin alle Grenzen der…

Die Rado DiaMaster Ceramos Kollektion

Die Rado DiaMaster Ceramos Kollektion

Einfach brillant (Lengnau, Schweiz – 2018) Schlichtheit ist der Schlüssel zur Brillanz. Mit der DiaMaster Ceramos Kollektion hat Rado diesen Schlüssel gefunden und zeigt Brillanz im wahrsten Sinne des Wortes: glänzend, genial und beeindruckend. Beide Modelle sind im klassischen Look und im typisch schlichten Design der DiaMaster gestaltet. Doch dieses Mal…