Swatch X 007

Swatch X 007

Neue James Bond Collection und Limited Special Edition

Swatch ist auf geheimer Mission! Gerade rechtzeitig zum Kinostart des neusten James-Bond-Films Keine Zeit Zu Sterben lanciert der Schweizer Uhrenhersteller eine exklusive Kollektion von Uhrenmodellen, inspiriert von 007.

Originalplakate und Eröffnungssequenzen der Bond-Filme 007 jagt Dr. No (1962), Im Geheimdienst Ihrer Majestät (1969), Moonraker – Streng geheim (1979), Lizenz zum Töten (1989), Die Welt ist nicht genug (1999) und Casino Royale (2006) lieferten die Inspiration für eine Capsule-Kollektion von sechs Designs, die Ende Februar auf den Markt kommen.

Nach der Lancierung einer durch sechs kultige Bond-Filme inspirierten Kapselkollektion setzt Swatch seine Mission mit einer Uhr in limitierter Auflage für den Film Keine Zeit Zu Sterben fort.

Das Design der siebten Uhr der 007-Kollektion basiert auf der Lieblingsfigur von Swatch, Q – dem Erfinder von Bonds Spezialgeräten. Von quasi unsichtbaren Peilsendern bis hin zu Geheimwaffen – Q gehen die Ideen nie aus. Immer dabei: Eine Tasse Earl Grey. 

Die Limited Edition-Uhr „Q“ entstand in Zusammenarbeit mit Suttirat Anne Larlarb, der Kostümbildnerin von Keine Zeit Zu Sterben. Die SKIN Irony aus Edelstahl entspricht Qs Persönlichkeit und Stil und verkörpert seinen Mix aus Tradition und futuristischer Innovation. Sie umfasst ein braunes Lederarmband im Tartan-Karomuster, scharfe rote Ränder und ein Zifferblatt mit Sonnenschliff, das den komplexen Uhrmechanismus zeigt und auf dem Swatch und Q bei 6 Uhr aufeinandertreffen.


DR. NO 1962
In James Bond jagt Dr. No aus dem Jahre 1962 erscheint James Bond zum ersten Mal auf der grossen Leinwand. Sean Connery schlüpft in die Rolle von 007 und versucht Dr. No auf Jamaica den Garaus zu machen. Mit dieser Uhr wird an die Anfänge von James Bond erinnert. Dabei ist das schwarze Armband mit den blauen, gelben, roten und grünen Punkten genauso an die markante Eröffnungssequenz des Films angelehnt wie die Anzeige auf dem Zifferblatt, auf dem anstelle von Zahlen das Wort NO in unterschiedlichen Farben erscheint.

ON HER MAJESTY’S SECRET SERVICE 1969
In diesem Streifen ist George Lazenby als 007 zu sehen, der Im Geheimdienst Ihrer Majestät nicht nur an den warmen Stränden Portugals, sondern auch in den Berner Alpen in der Schweiz eine gute Figur macht. Diese Uhr ist eine Hommage an dieses spannende Abenteuer und lässt an jedem 7. Tag im Monat das berühmte 007-Logo erscheinen.

MOONRAKER 1979
In Moonraker – Streng geheim führt es Roger Moore in seinem vierten Auftritt als Lieblingsagent James Bond ins Weltall. Während das tintenblaue Armband an den Nachthimmel erinnert schiesst die MOONRAKER-Rakete durch das Zifferblatt.

LICENCE TO KILL 1989
In dem Film Lizenz zum Töten mit Timothy Dalton wird James Bond vom MI6 suspendiert. Auf den Spuren des Bösewichts Franz Sanchez begibt sich Bond in das warmfeuchte Klima von Florida und Mexiko. Als Inspiration für das Armband dieser Uhr dienten der Leguan von Sanchez und im Wind gebogene Palmen vor einem Sonnenuntergang.

THE WORLD IS NOT ENOUGH 1999
In Die Welt ist nicht genug erlebt Pierce Brosnan als 007 ein spannendes Abenteuer. Bei dieser Uhr ist das Armband eine Anspielung auf das damalige Filmplakat, und das glutrote Zifferblatt erinnert
an den Waffenlauf mit Kultstatus.

CASINO ROYALE 2006
In Casino Royale muss es James Bond, gespielt von Daniel Craig, auf seiner ersten Mission als frisch beförderter 007 bei einem riskanten Pokerspiel mit dem Bösewicht Le Chiffre aufnehmen. Das Design dieser Uhr erinnert an die farbenfrohe Titelsequenz voller Casino-Eindrücke.

Copyright

Ähnliche News

From Swatch with love

From Swatch with love

Das neue Valentine’s Special erobert Herzen Soll ich’s mit Blumen sagen? Oder lieber mit Worten? Nein, mit Emojis! YOU’VE GOT LOVE spricht die Sprache von heute und sorgt dafür, dass die bessere Hälfte am Tag der Liebe die richtige Botschaft (und das richtige Geschenk;-) erhält. Das neue Swatch Valentine’s Special kommt ganz in unschuldigem Weiss daher.…

Swatch Art Connections

Swatch Art Connections

Das Swatch Art Peace Hotel feiert seinen achten Geburtstag – eine Glückszahl in seinem Heimatland China! Die Künstlerresidenz in Shanghai nutzt die willkommene Gelegenheit, um auf ihrer Website eine virtuelle Ausstellung zu eröffnen. SWATCH ART CONNECTIONS stellt lustige, verrückte und interessante Projekte vor, die Swatch nach fruchtbaren Begegnungen mit…

SWATCH IST OFFIZIELLER ZEITNEHMER BEI DER EXPO 2020 IN DUBAI

SWATCH IST OFFIZIELLER ZEITNEHMER BEI DER EXPO 2020 IN DUBAI

DER COUNTDOWN LÄUFT Swatch ist auf dem Sprung zur grössten Show der Welt! Vor dem Startschuss zur Weltausstellung im Oktober 2020 werden an verschiedenen Orten in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) weithin sichtbare Zeitmesser installiert, auf denen die verbleibende Zeit bis zur grossen Ausstellungseröffnung angezeigt wird. Am Sonntagabend des 20.…