SWATCH GREIFT MIT NEUER SPACE-KOLLEKTION NACH DEN STERNEN

Swatch Space Collection

EINE HOMMAGE AN NASA UND IHRE LEGENDÄREN ASTRONAUTENANZÜGE

Zeit ist, was man daraus macht, und bei Swatch kennt der Himmel keine Grenzen, nur Träume. Das Image der NASA hat sich über die Generationen gewandelt, und doch gibt es eine Konstante – die Raumfahrtagentur beflügelt seit jeher die Fantasie und das Verlangen, die Sterne zu erkunden und neue Horizonte zu entdecken. Die jüngste Kollektion der Marke geht diesem Gefühl nach und inspiriert dazu, groß zu träumen, ein eigenes Universum zu schaffen und das Beste aus seiner Zeit auf diesem Planeten zu machen.

Mit ihrer Leidenschaft für Innovation ist die Space Collection nicht nur eine Hommage an die NASA, sie enthüllt auch das nächste Kapitel in der Swatch BIOCERAMIC Story. Zwei Drittel Keramik und ein Drittel Bio-Kunststoff verleihen BIOCERAMIC seine seidige Haptik und machen es überaus widerstandsfähig – das Beste beider Welten. Drei der fünf Uhren haben Komponenten aus biobasiertem Material und sind direkt von den Raumanzügen inspiriert, die die NASA-Astronauten tragen.

BIG BOLD CHRONO EXTRAVEHICULAR schaut sich den Look der legendären, weißen Raumanzüge ab. Die erstmals 1983 von Story Musgrave und Donald Peterson getragenen weißen Anzüge schützten die NASA-Astronauten vor der Sonnenstrahlung.

Der weiße Chronograph hat ein 47-mm Gehäuse aus BIOCERAMIC und ein Glas aus Bio-Kunststoff. Der Chrono-Timer ist nicht wie sonst üblich auf die volle Stunde gestellt, sondern zehn Sekunden davor – eine Anspielung auf den letzten Countdown vor dem Start. Die Krone befindet sich zwischen zwei Drückern an der 3-Uhr-Position. Armbandschlaufen in Rot und Blau, Zeiger mit Swatch Glow und das NASA-Logo vervollständigen das Design.

Der orangefarbene Advanced Crew Escape Suit, auch bekannt als „Kürbisanzug“, inspiriert die BIG BOLD CHRONO LAUNCH. Das leuchtende Orange der Uhr erinnert an die Signalfarbe der Anzüge, die die Astronauten zum Aufstieg ins Weltall trugen.

Der orangefarbene Chronograph verfügt über ein 47-mm Gehäuse aus BIOCERAMIC und ein Glas aus Bio-Kunststoff. Der Chrono-Timer ist nicht wie sonst üblich auf die volle Stunde gestellt, sondern zehn Sekunden davor – eine Anspielung auf den letzten Countdown vor dem Start. Die Krone befindet sich zwischen zwei Drückern an der 3-Uhr-Position. Armbandschlaufen in Blau und Weiß, ein silberfarbenes Zifferblatt, Zeiger mit Swatch Glow und das NASA-Logo vervollständigen das Design.

Die BIG BOLD JUMPSUIT ist eine Anspielung auf die vertrauten, blauen Overalls, die die Astronauten zu Pressekonferenzen oder bei ihren täglichen Aufgaben in den NASA-Einrichtungen tragen.

Die blaue Uhr verfügt über ein 47-mm Gehäuse aus BIOCERAMIC und ein Glas aus Bio-Kunststoff. Die Krone befindet sich an der 2-Uhr-Position. Weiße Armbandschlaufen, Zeiger mit Swatch Glow und das NASA-Logo vervollständigen das Design.

Abgerundet wird die Swatch Space Collection durch die TAKE ME TO THE MOON NEW GENT mit einem transparentem Gehäuse sowie die SPACE RACE GENT mit einem silberfarbenem Spiegeleffekt-Zifferblatt.

 

Ähnliche News

Swatch bei der Biennale di Venezia 2022

Swatch bei der Biennale di Venezia 2022

SWATCH PRÄSENTIERT DIE STADT VENEDIG BEI DER 59. INTERNATIONALEN KUNSTAUSSTELLUNG LA BIENNALE DI VENEZIA AUS ZWEI KÜNSTLERISCHEN BLICKWINKELN. Swatch freut sich, bei der 59. Internationalen Kunstausstellung Biennale di Venezia bereits zum sechsten Mal in Folge als Hauptpartner beteiligt zu sein. Als begeisterter und engagierter Unterstützer der zeitgenössischen Kunst wird Swatch an beiden Standorten dieses mit Spannung erwarteten Ereignisses Werke ausstellen. In der Sale d‘Armi des…

Omega X Swatch: Bioceramic MoonSwatch Kollektion

Omega X Swatch: Bioceramic MoonSwatch Kollektion

SWATCH FEIERT EINE DER LEGENDÄRSTEN UHREN DER SCHWEIZER UHRENBRANCHE mit der 11-teiligen BIOCERAMIC MoonSwatch Kollektion. watch und Omega haben in einem gemeinsamen Projekt eine innovative Swatch-Version der Speedmaster Moonwatch entworfen. In der so unerwarteten wie provokativen und visionären Partnerschaft – einer Premiere für Swatch und Omega – kulminiert der Trend zu Kooperationen zwischen Luxus- und Streetstyle-Marken, aus denen innovative, neue Produkte…

SWATCH UND DAS CENTRE POMPIDOU PRÄSENTIEREN EINE KUNSTVOLLE UHRENKOLLEKTION

SWATCH UND DAS CENTRE POMPIDOU PRÄSENTIEREN EINE KUNSTVOLLE UHRENKOLLEKTION

Sechs Meisterwerke, neu aufgelegt als farbenprächtige Zeitmesser. Mit der Swatch X Centre Pompidou-Kollektion öffnet Swatch die Türen zu einer der weltweit größten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst. Sechs weltbekannte Meisterwerke aus dem Pariser Museum wurden als Statement-Uhreninterpretiert, darunter Werke von Frida Kahlo, Amedeo Modigliani, Robert Delaunay, Vassily Kandinsky und Piet Mondrian.…