AD HOC

Swatch Group: Kennzahlen 2021

Swatch Group
Swatch Group
Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 des Kotierungsreglements

  • Nettoumsatz von CHF 7 313 Mio, +30.7% zum Vorjahr, zu aktuellen Wechselkursen, respektive +29.6% zu konstanten Kursen.
  • Betriebsgewinn von CHF 1 021 Mio (Vorjahr: CHF 52 Mio).
    Operative Marge von 14.0% (Vorjahr: 0.9%).
  • Segment Uhren & Schmuck (ohne Produktion) mit einer starken operativen Marge von 17.7% fürs Gesamtjahr, respektive 18.4% im 2. Halbjahr.
  • Konzerngewinn von CHF 774 Mio, gegenüber Konzernverlust von CHF -53 Mio im Vorjahr. Nettomarge von 10.6%.
  • Starker operativer Cash Flow von CHF 1 298 Mio (Vorjahr: CHF 819 Mio).
    Free Cash Flow1) von CHF 1 033 Mio (Vorjahr: CHF 675 Mio).
  • Hohe Nettoliquidität2) von CHF 2 558 Mio (Vorjahr: CHF 1 700 Mio).
  • Der Verwaltungsrat wird an seiner nächsten Sitzung über die Höhe des Dividendenvorschlags an die Generalversammlung entscheiden.
  • Der Konzern sieht für 2022 sehr gute Chancen für ein Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich in Lokalwährungen.

Ausblick 2022

Die Konzernleitung erwartet für 2022 ein Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich in Lokalwährungen. Dafür sorgen werden die zahlreichen, zum Teil spektakulären Produktneuheiten der Marken aller Segmente. Omega wird im Februar als Zeitnehmer der Olympischen Winterspiele in Peking weltweit in den Medien präsent sein und Tissot wird im September als Timekeeper der Asian Games in Hangzhou weit über den chinesischen Markt hinaus sichtbar sein.

Der Auftragsbestand des Segments Elektronische Systeme lag Ende 2021 doppelt so hoch wie Ende 2019, was im laufenden Jahr zu einem Umsatzwachstum führen wird.

 


1) Geldfluss aus Betriebstätigkeit abzüglich Geldfluss aus Investitionstätigkeit (ohne Finanzanlagen und Wertschriften)
2) Flüssige und geldnahe Mittel sowie Finanzanlagen, Wertschriften und derivative Finanzinstrumente abzüglich kurzfristige Finanzverbindlichkeiten und passive derivative Finanzinstrumente

 

Ähnliche News

Ordentliche General-versammlung der Aktionärinnen und Aktionäre

Ordentliche General-versammlung der Aktionärinnen und Aktionäre

Die ordentliche Generalversammlung der Aktionärinnen und Aktionäre findet gemäss Art. 12 ff. der Statuten und Art. 27 der Verordnung 3 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Covid-19) am Dienstag, den 24. Mai 2022, um 10:00 Uhr, in Biel/Bienne, Schweiz, statt. Der Verwaltungsrat hat gestützt auf Art. 27 der Verordnung 3 über Massnahmen…

Änderung in der Konzernleitung
AD HOC

Änderung in der Konzernleitung

Nach 55 Jahren treuer Dienste zur Swatch Group hat Herr Mougahed Darwish beschlossen, in den wohlverdienten Ruhestand zu treten. Das Mitglied der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften und Doktor der Physik der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) wird am 1. April 2022 aus der Konzernleitung austreten. Swatch…

Geschäfts-bericht und Nachhaltigkeits-bericht
AD HOC

Geschäfts-bericht und Nachhaltigkeits-bericht

Biel (Schweiz), 17. März 2022 – Der Geschäftsbericht 2021 der Swatch Group ist ab sofort auf unserer Webseite abrufbar. Zum Download: Swatch Group Geschäftsbericht 2021   Gleichzeitig veröffentlicht Swatch Group den Nachhaltigkeitsbericht 2021, zum ersten Mal gemäss GRI-Standards. Zum Download: Swatch Group Nachhaltigkeitsbericht 2021