MOM Le Prélet

Der Spezialist für Zifferblätter der Spitzenklasse

1895 von Kossuth Calame gegründet, war MOM Le Prélet schon damals in der Dekoration von Email-Zifferblättern spezialisiert. Le Prélet ist der Flurname eines Areals im Dorf von Geneveys-sur-Coffrane, wo die Firma seit 1918 ihren Hauptsitz hat. MOM sind die Initialen der Vornamen von ehemaligen Besitzern, die bis zur Übernahme des Unternehmens durch Swatch Group im Oktober 2006 aktiv waren. Mit seinem aussergewöhnlichen, in über einem Jahrhundert erworbenen Knowhow vervollständigt es die Palette der Spitzenunternehmen der Uhrenproduktion innerhalb von Swatch Group.

Nach einer umfassenden strukturellen Veränderung ist MOM Le Prélet heute bestens aufgestellt, um den Prestigemarken des Konzerns einen erstklassigen Service zu bieten.  Zudem entwickelt das Unternehmen seine Kompetenzen für dieses Segment stetig weiter und vereint dabei die modernsten Technologien mit den ursprünglichen Berufen der Uhrenindustrie. Feinheit und manuelle Geschicklichkeit bilden nach wie vor die eigentlichen Kernkompetenzen des Unternehmens. So sind das Guillochieren und andere traditionelle Techniken ausschliesslich den hochwertigen Produkten vorbehalten und stehen gänzlich im Dienst der Kreativität der Prestigemarken des Konzerns.

MOM Le Prélet

MOM Le Prélet S.A.
CH-2206 Les Geneveys-sur-Coffrane
Telefon: +41 32 858 16 16

Related News

MOM Le Prélet erwirbt die Indexproduzentin Indexor SA

MOM Le Prélet erwirbt die Indexproduzentin Indexor SA

Les Geneveys-sur-Coffrane, 13. November 2007 – Die Zifferblattherstellerin der Swatch Group, MOM Le Prélet, erwirbt per sofort 100% der Aktien der Indexproduzentin Indexor AG in La Chaux-de-Fonds von den beiden bisherigen Aktionären, Franco Crescenzo und D. Thuyet Nguyen. Die beiden Herren werden weiterhin eine wichtige Funktion in dem Unternehmen…