Fachmann / Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ

Tätigkeiten

Als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ bist du dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen in und um Gebäude herum funktionieren. Deine Aufgaben sind sehr vielfältig. Je nach gewähltem Schwerpunkt spezialisierst du dich auf den Hausdienst oder den Werkdienst.

Du pflegst und reinigst Gebäude und deren Umgebung. Dabei setzt du verschiedene Geräte, Maschinen und Fahrzeuge wie Hochdruckreiniger und Rasenmäher ein. Du überwachst die Haustechnik und führst Reparaturen aus wie zum Beispiel Fensterdichtungen auswechseln oder Lampen, Türschlösser oder Sicherungen ersetzen. Zudem kümmerst du dich um Grünanlagen, wartest Maschinen und entsorgst Abfälle. Im Hausdienst arbeitest du eher drinnen. Im Werkdienst arbeitest du vor allem im Aussenbereich.

 

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Vorbildung

Abgeschlossene Volksschule

 

Berufsfachschule

1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

 

Weiterbildung

Berufsprüfung (BP) 
Hauswart/in mit eidg. Fachausweis, Strassenunterhalts-Polier/in mit eidg. Fachausweis u.a.

Höhere Fachprüfung (HFP) 
Dipl. Gebäudereiniger/in, Dipl. Instandhaltungsleiter/in oder Dipl. Leiter/in Facility Management

Fachhochschule 
Studiengänge in verwandten Fachrichtungen, z.B. Bachelor of Science (FH) in Facility Management

 

Anforderungsprofil

  • handwerkliches Geschick
  • praktisch-technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit
  • körperliche Belastbarkeit

Ausildungsunternehmen

Ausbildungsplätze

Benutze unsere Job-Suche, um den Ausbildungplatz zu finden, der zu dir passt.