Aktienrückkauf-programm

default swatchgroup image

Beendigung des bestehenden Aktienrückkaufprogramms – Neues Aktienrückkaufprogramm

Swatch Group AG: Beendigung des bestehenden Aktienrückkaufprogramms per 7. März 2006 - Neues Aktienrückkaufprogramm im Umfang von CHF 300 Mio.

Biel/Bienne, 7. März 2006 - Die Swatch Group hat das am 1. Juli 2005 an der virt-x gestartete Aktienrückkaufprogramm im Umfang von CHF 250 Millionen per 7. März 2006 abgeschlossen.

Im Rahmen dieses Rückkaufprogramms hat die Swatch Group auf zwei separaten Handelslinien insgesamt 693’450 Inhaberaktien von je CHF 2.25 Nennwert und 3'381’327 Namenaktien zurückgekauft von je CHF 0.45 Nennwert.

Die erworbenen Aktien wurden unter Abzug der Verrechnungssteuer zurückgekauft, wobei erst zu einem späteren Zeitpunkt über die Verwendung der Titel entschieden werden soll. Somit besteht für die Swatch Group die Möglichkeit, ohne zeitliche Begrenzung, die zurückgekauften Aktien zur Kapitalreduktion, für Akquisitionen, Equitylinked Transaktionen, Mitarbeiterbeteiligungen zu verwenden oder wieder zu veräussern.

Wie bereits am 2. Februar 2006 mitgeteilt, hat der Verwaltungsrat der The Swatch Group AG einem weiteren Aktienrückkaufsprogramm im Umfang von CHF 300 Mio. zugestimmt. Das neue Programm wird gestartet, sobald alle erforderlichen börsenrechtlichen und behördlichen Bewilligungen eingeholt worden sind. Der Start des neuen Programms wird in einer separaten Pressemitteilung annonciert werden.

Kontakte

Investoren

Edgar Geiser, CFO – Thomas Dürr, Corporate Treasurer
The Swatch Group AG
CH-2500 Biel
Telefon: +41 32 343 68 11
Fax: +41 32 343 69 16
E-Mail: investor.relations@swatchgroup.com

Medien

Béatrice Howald, Head of Media Relations
The Swatch Group AG
CH-2500 Biel
Telefon: +41 32 343 68 33
Fax: +41 32 343 69 22
E-Mail: press@swatchgroup.com

Ähnliche News

Auszeichnung als Ausbildungs-betrieb des Jahres

Auszeichnung als Ausbildungs-betrieb des Jahres

ETA hat vom Kanton Solothurn die Auszeichnung als Ausbildungsbetrieb des Jahres erhalten. Wir freuen uns sehr und gratulieren den Ausbildungsverantwortlichen und Berufsbildenden von ETA zu dieser Anerkennung. Sie bilden täglich mit viel Engagement und Überzeugung die Lernenden aus und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Nachwuchs unserer…

Halbjahres-Bericht 2022
AD HOC

Halbjahres-Bericht 2022

Nettoumsatz von CHF 3 612 Mio, +7.4% zum Vorjahr, zu konstanten Wechselkursen, respektive +6.5 % zu aktuellen Kursen, trotz Umsatzausfall von rund CHF 400 Mio infolge Schliessung der Lagerhäuser und vieler Verkaufsgeschäfte im April und Mai in China.  Der phänomenale Erfolg der MoonSwatch, sowohl für die Marke Swatch, wie auch für Omega,…

Abschluss der beruflichen Grundbildung

Abschluss der beruflichen Grundbildung

Wir gratulieren unseren Lernenden zur bestandenen Lehrabschlussprüfung! Die Firmen und Marken von Swatch Group Blancpain, Breguet, Certina, Comadur, Diantus, Dress Your Body, EM Microelectronic-Marin, ETA, Longines, Manufacture Ruedin, Meco, MOM Le Prélet, Nicolas G. Hayek Watchmaking School Pforzheim, Nivarox-FAR, Omega, Rado, Rubattel &…