Änderungen in der Erweiterten Konzernleitung

Swatch Group

Biel, 27. Februar 2008 - Die Konzernleitung der Swatch Group hat auf den 1. März 2008 die folgenden personellen Änderungen im Produktionsbereich des Konzerns vorgenommen:

Herr Thomas Meier, bisher Verantwortlicher für ETA SA, wird in die oberste Geschäftsleitung der Frédéric Piguet SA gewählt, die als Werkherstellerin im Topsegment tätig ist. Er bleibt Mitglied der Erweiterten Konzernleitung der Swatch Group.

Seine Nachfolge als Verantwortlicher der ETA SA tritt Herr Pierre-André Bühler, bisher operativer Chef der Nivarox-FAR SA, an. Herr Bühler wird in dieser Funktion auch Mitglied der Erweiterten Konzernleitung der Swatch Group.

Die Verantwortung für Nivarox-FAR übernimmt Herr Thierry Straehl, der bisher in der gleichen Unternehmung für den Finanzbereich zuständig war. Die engere Geschäftsleitung der Nivarox-FAR wird ausserdem durch die Aufnahme der Herren Marco Verardo und Roger Juillet verstärkt.