Omega wird Teil von The Circle

Omega Joins The Circle

Omega wird mit einer erlebnisorientierten Boutique Teil von The Circle

Mit architektonischem Flair ist der Circle die neue Topdestination für Business und Lifestyle am Flughafen Zürich. Neben zahlreichen Gastronomie- und Eventbetrieben sowie Einkaufsläden hat auch der Schweizer Uhrenhersteller Omega gerade seine grösste Boutique in Europa eröffnet.

Die Boutique erstreckt sich auf einer Fläche von 799m2 über zwei Etagen und widmet sich vollumfänglich dem Omega-Universum. Umgeben von einer einladenden, modernen und eleganten Innenausstattung haben Kunden die Gelegenheit, die gesamte Uhren- und Accessoire-Kollektion des Unternehmens kennenzulernen. In Einklang mit dem globalen Boutique-Konzept von Omega zeichnet sich die Ausstattung durch warmes Licht, texturierte Möbel, tiefrote Teppiche und goldene Akzente aus.

Ausserdem hat sich Omega den Erlebniswelt-Charakter vom Circle zu eigen gemacht und einzigartige Installationen integriert – darunter auch einen Ausstellungsbereich am Eingang des Geschäfts. Die regelmässig wechselnden Ausstellungsthemen beziehen sich jeweils auf die legendären Markenerben von Omega.

Ein spezieller Verkaufsbereich, dekorative Wände und ein Technospace mit innovativen Touchscreens illustrieren die Vielfalt, die Omegas Entwicklung und Leidenschaft auszeichnet. Als zusätzlicher Anreiz bietet der Loungebereich den perfekten Ort, um mit der geschätzten Kundschaft in Kontakt zu treten.

Raynald Aeschlimann, Präsident und CEO von Omega, erklärt: „Der Circle ist ein äusserst zukunftsorientiertes Projekt, das uns durch die Verknüpfung von Business und Lifestyle sehr inspiriert hat. Als Schweizer Pioniermarke im Luxussegment sehen wir es bei Omega als eine grossartige Gelegenheit, Teil von etwas Einzigartigem zu sein, und teilen auch die Vision, ein wirklich besonderes Erlebnis zu schaffen.“

Mit seinem Standort im Zentrum des Hauptplatzes ist Omega einer der ersten Namen, der den Besuchern vom Circle ins Auge stechen wird. Es ist die perfekte Gelegenheit, um einzutreten und mehr über die Uhrenmarke zu erfahren, die seit 1848 die besten Schweizer Uhren herstellt.

 

Ähnliche News

Omega Speedmaster “Silver Snoopy Award” 50th Anniversary

Omega Speedmaster “Silver Snoopy Award” 50th Anniversary

Der Beagle ist zurück! 1970 wurde der Marke Omega von den Astronauten der NASA der begehrte «Silver Snoopy Award» verliehen, in Anerkennung ihrer einzigartigen Leistungen in der Raumfahrt sowie für die elementare Unterstützung der Speedmaster bei der Rettung von Apollo 13. Genau 50 Jahre später wird zu Ehren dieses Anlasses ein ganz besonderer Zeitmesser…

OMEGA stolzer Partner von Nekton

OMEGA stolzer Partner von Nekton

Ocean Rescue: Eine Taucheruhr, die etwas bewegt Die neue Seamaster Diver 300M Nekton Edition von Omega: eine Taucheruhr zur Rettung der Weltmeere Im Einklang mit ihrem Versprechen, dem Planeten Zeit zu verschaffen, ist Omega stolzer Partner von Nekton, einer gemeinnützigen Forschungsstiftung, die sich für den Schutz unserer Ozeane einsetzt. Die…

OMEGA und das Segelteam ALINGHI feiern ihre Partnerschaft mit einer neuen Speedmaster

OMEGA und das Segelteam ALINGHI feiern ihre Partnerschaft mit einer neuen Speedmaster

Die dynamische Partnerschaft zwischen dem Uhrenhersteller OMEGA und dem Segelteam ALINGHI, beides Schweizer Institutionen, vereint Präzision, Innovation und Entdeckergeist. Als Tribut an diese Kollaboration bringt OMEGA einen neuen Zeitmesser heraus: die Speedmaster Dark Side of the Moon ALINGHI. Die Uhr verkörpert dieselben Werte wie die beiden Partner.…