Tissot Seastar 2000 Professional

Tissot Seastar 2000 Professional

Das Reich der Tiefe

Die Familie der Taucheruhren von Tissot wurde um eine technische und professionelle Neuheit bereichert: die Seastar 2000 Professional. Wasserdicht bis 600 Meter, Heliumventil, Zertifizierung nach ISO 6425, Automatikaliber mit langer Gangreserve, Keramiklünette – das Profil dieser Taucheruhr verfügt über alles, was es für eine Top-Leistung braucht. Dank ihres Zifferblatts mit blauer Verlaufsfärbung und Wellenmotiv sowie ihrem kompromisslosen Design ist sie auch eine Uhr für Liebhaber von ausgeprägtem Marinestil.

Tissot nennt die Eigenschaften seiner Uhren gerne schon in ihrem Namen. So hatte die Seastar 1000 die Fähigkeit, Druck bis zu einer Tiefe von 1000 Fuß, also 300 Metern standzuhalten. Die Seastar 2000 Professional ihrerseits ist daher in der Lage, in einer Tiefe von bis zu 2000 Fuß, also 60 ATM oder auch 600 Metern zu bestehen. Diese professionelle Taucheruhr entspricht allen Kriterien der Norm ISO 6425 zu Zeitmessgeräten für das Tauchen.

Ihre Dimensionen helfen ihr dabei: Mit einem Durchmesser von 46 mm und einer Höhe von 16,25 mm handelt es sich um eine beeindruckende Menge Stahl, der ein Garant für die der Uhr innewohnende Belastbarkeit ist. Sie wird durch dickes Saphirglas abgerundet, das gewölbt, vorstehend und an den Rändern abgeschrägt ist.

Sicherheit vor Magnetfeldern

Als „Innovator by tradition“ konzentriert Tissot sich seit den 1930er-Jahren auf die Unempfindlichkeit gegenüber Magnetismus. Die Maison aus Le Locle wollte weiter gehen als die Norm und führte eine neue Regulierfeder ein, die sich im Herzen des Kalibers Powermatic 80 befindet, mit dem zahlreiche Tissot-Uhren ausgerüstet sind. Diese Feder ist so filigran wie ein Haar und schlägt kontinuierlich, um den Grundrhythmus zu bestimmen, über den die Zeit berechnet wird.

Hier wird sie aus einer Legierung auf Titanbasis gefertigt, einem gegenüber Magnetismus vollkommen unempfindlichen Metall. NivachronTM, ein von Tissots Zulieferer für Regulierbestandteile Nivaroxerfundenes Material, wird somit immun gegen den schädlichen Einfluss von Magneten jeder Art, mit denen die Seastar 2000 Professional in Berührung kommen könnte.

Sicherheit vor Störungen

Das Kaliber Powermatic 80, mit dem die Seastar 2000 Professional ausgerüstet ist, gehört außerdem zu den robustesten, präzisesten und leistungsstärksten Uhrwerken überhaupt. Dieses Automatikkaliber besticht im Gegensatz zu den meisten mechanischen Uhrwerken, die sich mit einer Gangreserve von 45 Stunden zufriedengeben und so gut wie nie über 60 Stunden hinauskommen, mit einer Gangreserve von 80 Stunden.

Darüber hinaus wurde die Seastar 2000 Professional auch als Alltagsbegleiter konzipiert, der alle notwendigen Informationen bietet, einschließlich dem Datum. Dieses wird in einem Metallfenster auf 6 Uhr angezeigt, das sich von einem schwarzen Hintergrund absetzt. Es passt perfekt zum Rest der Uhr und insbesondere zum Zifferblatt in blauer Verlaufsfärbung vom tiefsten Dunkelblau bis hin zu hellem Türkisblau. Dies verbindet die Seastar 2000 Professional mit einem Wellenmotiv als Hintergrund.

Sicherheit vor Stößen

Das Gehäuse besteht aus Stahl vom Typ 316L, der effizientesten Stahllegierung, um entsprechend den Vorschriften von Tissot Korrosion zu verhindern. Die flachen Oberflächen sind poliert und die vertikalen Wandungen satiniert, einschließlich des Einsatzes, der die Krone umgibt und sie vor Stößen schützt.

Unter diesem Gehäuse befindet sich der Boden aus transparentem Saphirglas, was bei einem solchen Niveau an Druckbeständigkeit ausgesprochen selten ist. In der Regel sind hierfür Gehäuseböden aus massivem Metall notwendig. Tissot verzierte den Boden mit dem Aufdruck eines Seepferdchens, dem Symbol von Taucheruhren. Über dieses Ensemble setzte Tissot die unverzichtbare Taucherlünette.

Sicherheit vor Fehlern

Der Ring der Uhr ist aus Stahl, dessen Umrandung mit tiefen Schlitzen markiert ist. Sie zielen darauf ab, die Handhabung selbst mit nassen Händen oder Handschuhen zu verbessern, um eine präzise Feststellung der Tauchzeit zu garantieren. Der für 60 Minuten abgestufte Einsatz besteht aus schwarzer Keramik, in die arabische Ziffern geschnitten sind.

Diese Lünette lässt sich nur gegen den Uhrzeigersinn drehen. Ungewollte Einstellungen können daher nur zu einer Verkürzung der Tauchzeit führen, nicht zu einer Verlängerung, die gefährlich für den Taucher sein könnte.

Sicherheit vor Überdruck

Die Seastar 2000 Professional wurde für Tauchprofis konzipiert, die in der Tiefe arbeiten und auch unter extremen Bedingungen dort bleiben müssen. Deshalb wurde ihr Gehäuse mit einem Heliumventil auf 9 Uhr versehen. Es ist für Sättigungstaucher vorgesehen, die tiefer als 100 Meter gehen.

Nach diesen Tauchgängen in einer speziellen Umgebung dehnt das Helium in der Luft, das sich auf natürliche Weise im Gehäuse befindet, sich stark aus und kann es von innen zum Bersten bringen. Durch das Ventil ist es hingegen möglich, dass die Moleküle dieses Gases entweichen und somit die Unversehrtheit der Seastar 2000 Professional gewahrt ist.

Sicherheit vor Langeweile

Doch neben diesen zum Teil grundlegenden und zum Teil extremen Funktionen, wurde die Seastar 2000 Professional als Uhr für das normale Leben entworfen. Sie ist Fans von Wassersport und dem Meer gewidmet. Dieses markante Modell stützt sich auf ein Spiel mit maskulinen Farben, beeindruckende Dimensionen, ein einzigartiges Zifferblatt, ein ausdrucksstarkes, gewölbtes Saphirglas sowie ein kompromissloses Design.

 

Ähnliche News

Tissot Supersport Chronograph Tour de France 2020

Tissot Supersport Chronograph Tour de France 2020

Tissot liebt den Radsport, und der Radsport liebt Tissot. Die Marke zeigt bereits seit sechs Jahrzehnten ihre bedingungslose Unterstützung – und ihre Liebe – für den Radsport. Neben seinen Rollen als „Offizieller Zeitnehmer“ und „Offizielle Uhr“ der Tour de France begleitet Tissot auch weitere der berühmtesten Rennen der Welt, wie die Vuelta a España und –…

Tissot T-Touch Connect Solar

Tissot T-Touch Connect Solar

Die Verbündete in allen Lebenslagen Die Tissot T-Touch Connect Solar, eine direkte Nachfolgerin der Kollektion T-Touch und die erste taktile Multifunktionsuhr, wird nachhaltig, respektvoll gegenüber der Privatsphäre, interaktiv, autonom und modern. Dank ihrer zahlreichen Funktionen wird die verbundene Swiss-Made-Uhr zum Alliierten aller und in allen…

Tissot und der Giro d‘Italia

Tissot und der Giro d‘Italia

Die neue Partnerschaft von Tissot und Giro d‘Italia: ein Grand Slam des Radsports Den Giro zu einem Teil seiner Hitliste an Radsportrennen zu machen, war für Tissot als Marktführer im Bereich traditioneller Schweizer Uhren und wichtige Marke der Swatch Group eine Selbstverständlichkeit. Die DNA der Marke zeichnet sich durch zwei besondere Eigenschaften…