Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

Am 16. März 2006 setzten im Atrium der Manufaktur Glashütte Original Frank Reichel, Bürgermeister der Stadt Glashütte, Nick Hayek, CEO der Swatch Group, und Frank Müller, Geschäftsführer von Glashütte Original, ihre Unterschrift unter die Gründungsurkunde der Stiftung «Deutsches Uhrenmuseum Glashütte – Nicolas G. Hayek».

Ziel der Stiftung ist die Etablierung und Führung eines attraktiven Uhrenmuseums, das über mehrere Bibliotheken und Schauwerkstätten verfügt.

Untergebracht im geschichtsträchtigen Gebäude der ehemaligen Deutschen Uhrmacherschule, richtet sich das Museum an Besucher aus der ganzen Welt, welche die faszinierende Geschichte der Glashütter Uhrmacherkunst ab 1845 näher kennenlernen wollen. Die Gebäuderenovation wurde von Glashütte Original und der Swatch Group übernommen.

Das Museum ist offen für das Publikum seit dem 23. Mai 2008.

Webseite

Deutsches Uhrenmuseum Glashütte

German Watch Museum Glashütte – Nicolas G. Hayek
DE-01768 Glashütte
Telefon: +49 35053 46 0

Related News

Hommage an ein Genie der Glashütter Uhrmacherkunst

Hommage an ein Genie der Glashütter Uhrmacherkunst

Alfred Helwig Tourbillon 1920 - Limitierte Edition 2020 jährt sich eine der anspruchsvollsten Erfindungen der hohen Uhrmacherkunst zum 100. Mal: die Konstruktion des Fliegenden Tourbillons durch den Glashütter Meisteruhrmacher Alfred Helwig. Ihm zu Ehren präsentiert Glashütte Original das Alfred Helwig Tourbillon 1920 – Limitierte Edition mit…

Edelsteinbesatz, Gravuren und Bandvarianten nach Kundenwunsch

Edelsteinbesatz, Gravuren und Bandvarianten nach Kundenwunsch

Glashütte Original präsentiert Personalisierung der Luxusklasse Mit einem neuen Konzept exklusiver Personalisierung bietet Glashütte Original die Möglichkeit, seine Zeitmesser mit funkelnden Edelsteinen individuell gestalten zu lassen. Ab jetzt können Modelle der aktuellen Kollektion mit Edelmetallgehäuse nach Kundenwunsch personalisiert werden…

Glashütte Original Senator Chronometer Tourbillon

Glashütte Original Senator Chronometer Tourbillon

Premiere einer Weltneuheit Seit langem werden in der sächsischen Kleinstadt Glashütte Eleganz und Mechanik in hochfein veredelten Zeitmessern vereint. 1920 verlieh der Uhrmachermeister Alfred Helwig hier einer der aufwendigsten Komplikationen der Haute Horlogerie, dem Tourbillon, durch seine einseitige Lagerung scheinbar schwerelose Anmut. Nun…