Pick a design, make your Swatch

Pick a design, make your Swatch

Die nächste Swatch X You Ära beginnt jetzt!

Ein Design auswählen und die eigene Swatch selbst gestalten – es ist genauso einfach, wie es klingt! Der Schweizer Uhrenhersteller hat Swatch X You auf die nächste Stufe gehoben. Swatch Fans bietet das Konzept unzählige Möglichkeiten zur Gestaltung des eigenen Uhrenmodells. Die Natur, Street Art und geometrische Formen inspirieren zu Spielereien, aus denen die perfekte Geschichte für das eigene Handgelenk entsteht.

Ein Konfigurator, der online und in ausgewählten Stores erhältlich ist, führt ganz einfach durch den Gestaltungsprozess. Flower Power, Animal Kingdom, Graffiti, wilde Comics, kirre Kontraste oder doch lieber weiche Formen? Einfach das Lieblingsdesign auswählen und die Motive so lange auf der Uhr verschieben, bis die massgeschneiderte Swatch steht. Nun noch eine Farbe für das Uhrwerk aussuchen und eine Kurzbotschaft auf dem Gehäuseboden hinzufügen – und fertig ist das Unikat.

Sechs nagelneue Designs warten darauf, entdeckt zu werden, und läuten eine neue Ära in der Geschichte der selbst gestalteten Uhr ein. Höchste Zeit, das im Uhrenuniversum einzigartige Konzept auszuprobieren!

 

Ähnliche News

Swatch feiert Micky Maus mit Damien Hirst

Swatch feiert Micky Maus mit Damien Hirst

Man kennt ihn überall auf der Welt, er weckt Emotionen und verbindet Generationen, verführt zum Lachen und verbreitet Optimismus, Freude und Hoffnung. Der ewig jung gebliebene Micky feiert dieses Jahr seinen 90. Geburtstag, und Swatch zollt ihm mit zwei von Damien Hirst kreierten Art Special Uhren Tribut. Zwei limitierte und nummerierte Swatch Art Specials…

Startschuss für die gemeinsame Kollektion von Swatch und Hackett

Startschuss für die gemeinsame Kollektion von Swatch und Hackett

Nie war «Swiss made» so britisch wie heute: Erstmals in ihrer Geschichte arbeiten der Schweizer Uhrenhersteller Swatch und das britische Modehaus Hackett zusammen. Und sie feiern dies mit einer limitierten und nummerierten Uhrenedition von genau 1983 Uhren, um an das Gründungsjahr beider Marken zu erinnern. Niemand anderes als Jeremy Hacketts geliebter…

Swatch Cities in Madrid: Bühne frei für die jungen Kreativen

Swatch Cities in Madrid: Bühne frei für die jungen Kreativen

Kreativität entspringt nicht nur individueller Begabung, sondern braucht auch ein passendes Umfeld. Als Triebfedern der Kreativität wirken junge Talente. Sie stehen für Vielfalt und Gleichheit und fordernheraus. Damit passen sie perfekt zu Swatch, lässt sich die Schweizer Marke doch gerne herausfordern. Mit seinem neuen Format Swatch Cities bietet der…