The Longines Heritage Military 1938

The Longines Heritage Military 1938

Zeit für das Wesentliche

Mit The Longines Heritage Military 1938 greift die Marke mit der geflügelten Sanduhr eine Militäruhr aus der Zwischenkriegszeit auf. Das Edelstahlmodell im zeitlos-schlichten Design besitzt einen Durchmesser von 43 mm und wird von einem mechanischen Handaufzugskaliber angetrieben. Als Hommage an das Produktionsjahr jenes Modells, von dem sie sich inspirieren liess, ist The Longines Heritage Military auf 1938 Stück limitiert und nummeriert.

The Longines Heritage Military 1938 entstammt dem umfangreichen Erbe der Marke mit der geflügelten Sanduhr. Es handelt sich um die Neuinterpretation einer Militäruhr von 1938, die in der historischen Sammlung von Longines aufbewahrt wird. Die Neuauflage im zeitlosen Design, auf 1938 Stück limitiert und nummeriert, wird von einem mechanischen Handaufzugwerk angetrieben.

Die Form des Edelstahlgehäuses – mit einem Durchmesser von 43 mm – ist typisch für die 1930er-Jahre. Weitere herrliche Details des entschieden schlichten Modells erinnern an das Original, wie etwa die abgeschrägte Lünette oder die Krone des Typs „Oursin“ (Frz. für Seeigel), die dank ihrer geriffelten Struktur besonders griffig ist.

Unter ihrem gewölbten Saphirglas mit Antireflexbeschichtung präsentiert The Longines Heritage Military 1938 ein mattschwarzes, schlichtes und besonders gut lesbares Zifferblatt. Stabzeiger und 11 cremefarbene und Super-LumiNova®-beschichtete arabische Ziffern sorgen für beste Ablesbarkeit unter allen Bedingungen –wesentliches Qualitätsmerkmal einer Militäruhr. Das elegante Zifferblatt und die kleine Sekunde bei 6 Uhr werden von einer feinen Eisenbahnminuterie umrandet, die ebenfalls charakteristisch für diese Epoche ist.

The Longines Heritage Military 1938 ist mit einem anthrazitfarbenen Lederband im Used-Look sowie mit einem NATO-Band aus cognacfarbenem Leder ausgestattet. Sie lassen sich mit Hilfe eines Werkzeugs, das der Uhrenbox beiliegt, leicht wechseln. 

 

Ähnliche News

Longines Hydro-Conquest

Longines Hydro-Conquest

Eine neue Variante vollständig aus Keramik bereichert die Kollektion Longines HydroConquest  Longines präsentiert eine neue HydroConquest, die gänzlich aus schwarzer Keramik gefertigt ist. Die Uhr mit dem dynamischen Profil vervollständigt eine Produktlinie, die unlängst um Varianten ergänzt worden ist, deren Lünetten mit farbigen Keramikeinlagen veredelt…

Sammler findet die bislang älteste bekannte Longines Uhr

Sammler findet die bislang älteste bekannte Longines Uhr

Sammler findet die bislang älteste bekannte Longines Uhr – eine historische Entdeckung für die Marke Die Marke Longines ist ganz besonders stolz darauf, dank eines treuen Sammlers einen echten Schatz aus ihrer Vergangenheit wiederentdeckt zu haben: die Longines Nr. 183. Die Seriennummer belegt, dass die Taschenuhr 1867 gefertigt worden ist. Dies macht sie…

Longines Conquest Chronograph by Mikaela Shiffrin

Longines Conquest Chronograph by Mikaela Shiffrin

Longines ist seit fast einem Jahrhundert privilegierter Partner des Skisports. Heute präsentiert die Marke eine neue Variante der Linie Conquest, der ihre Botschafterin der Eleganz, Skifahrerin Mikaela Shiffrin, ihre persönliche Note verliehen hat. Das blaue Aventurin-Zifferblatt des Conquest Chronograph by Mikaela Shiffrin erinnert an das Glitzern der…